· 

TSV Ötisheim - FV 09 Niefern Damen II – 0:2 (0:1)

TSV Ötisheim - FV 09 Niefern Damen II – 0:2 (0:1)

 

Nach dem gewohnt harten Einsteigen von Ötisheim, fielen gleich zu Beginn zwei Spielerinnen verletzungsbedingt aus. Trotzdem haben die Damen II die unerwarteten Wechsel gut weggesteckt und brachten sich nach mehreren vergebenen Torchancen in der 15. Minute durch Saskia Fabricius in Führung.

 

Danach kam etwas mehr Ruhe ins Spiel.Nach der Halbzeit haben sich die Spielerinnen des FVN auf ein hartes Pressing vom Gegner eingestellt und konnten somit gut dagegen halten. Die Mannschaften haben sich wenig geschenkt. Es gab Möglichkeiten auf beiden Seiten. Gegen Ende war dann die Luft raus und die FVN Damen II haben auf den Verteidigungsmodus umgestellt. Dank einer wunderbaren Parade von Julia Hesse konnte ein Gegentor verhindert werden. Nach einem stark erkämpften Zweikampf von Jennifer Stimpfig konnte Lena Müller die Vorlage nutzen und in der 86. Minute zum Endstand von 2:0 erhöhen.

 

Gute Besserung an die Verletzten und ein herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung am Spielfeldrand.Für den FVN Damen II spielten:Julia Hesse, Emelie Walther (51 ́ Jennifer Stimpfig), Sina Jüngling (39. Angelina Jüngling), Sonique Pforte, Lara Schöpf (5. Verena Glasser), Katrin Geiger, Carina Schneider, Sarah Flattich, Lena Müller, Saskia Fabricius, Laura Heldt (7 ́ Sharon Urbano)Ferner im Kader: Patrick Bingert und Julian Bicke

Adresse

 

FV 09 Niefern e.V.

Bohnenbergerstr. 4

75223 Niefern

 

www.fvniefern.de

kontakt (a) fvniefern.de

 

Vereinsheim Zur alten Papierfabrik

Aktuell geschlossen