· 

FC Kieselbronn – FV 09 Niefern Herren II 3:0 (2:0)

Weiterhin ohne Zähler bleibt unser Perspektivkader in der Kreisklasse A1 und behält die rote Laterne.

 

Aufgrund einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft konnte Kieselbronn bereits in der 8. Minute die Führung verzeichnen. Im Laufe der ersten Halbzeit konnte sich der Gastgeber weiterhin gute Chancen herausspielen, der FVN hingegen tat sich schwer die Angriffe zu unterbinden und vermochte es selbst kaum Akzente nach vorne zu setzen. Zu hektisch agierte man im Spielaufbau und verhalf dem Gegner durch Ballverluste in der Vorwärtsbewegung immer wieder zu Gefährlichen Situationen, die allerdings noch ungenutzt blieben. Vor der Pause viel dennoch das verdiente 2:0 für den FCK.

Im zweiten Abschnitt bekam man jedoch andere Nieferner zu sehen, die immer mehr das Spielgeschehen an sich rissen. Gefährlichkeit strahlte man jedoch weiterhin wenig aus. Kieselbronn hingegen setzte immer wieder gefährliche Konter, von denen einer mit einem Traumtor in den Winkel, zum 3:0 abgeschlossen werden konnte. Kurz vor Schluss hatte Heinig noch eine schöne Torchance, welche vom Kieselbronner Schlussmann allerdings entschärft werden konnte. Somit blieb selbst der Ehrentreffer nach einer akzeptablen zweiten Hälfte verwehrt. Unterm Strich eine verdiente Niederlage, da man auf Seiten des FVN einfach zu wenig Torgefahr ausstrahlte.

 

Für den FVN II spielten:

Kevin Modery, Sebastian Bott, Benedict Vollmer (87´ Daniel Hecht), Hüseyin Kücük, Hüseyin Sari, Michael Kaiser (43´ Sebastian Thieslauk), Elfat Hasani, Ali Heidary, Enes Aydin, Murat Gümüstas (72´ Martin Heinig), Denis Reich

Ferner im Kader: Amir Ujkani

Trainer: Amir Ujkani

Adresse

 

FV 09 Niefern e.V.

Bohnenbergerstr. 4

75223 Niefern

 

www.fvniefern.de

kontakt (a) fvniefern.de

 

Vereinsheim Zur alten Papierfabrik

Öffnungszeiten

Mo.                  Ruhetag

Di. / Mi. / Fr.  17:00 - 23:00 Uhr

Küche geöffnet bis 21:30 Uhr

Do.                   17:00 - 00:00 Uhr

Küche geöffnet bis 22:00 Uhr

Sa.                    10:00 - 22:00 Uhr

Küche geöffnet 16:00 - 21:00 Uhr

So.                    11:00 - 14:30 Uhr

                          17:00 - 21:00 Uhr

Küche geöffnet bis 20:00 Uhr

An Heimspieltagen durchgehend geöffnet