· 

1. FC Ersingen – FV 09 Niefern Herren II 1:0 (0:0)

1. FC Ersingen – FV 09 Niefern Herren II 1:0 (0:0)

Lange Gesichter hingegen wieder beim Perspektivkader der sich für eine respektable Leistung letztendlich nicht belohnen konnte.Sehr defensiv eingestellt ging man in die Partie und hoffte durch Konter immer wieder für Entlastung zu sorgen. Der Plan sollte fast aufgehen.

 

Sehr kompakt verteidigte man die anlaufenden Gastgeber und ließ über die komplette Spielzeit keine hochkarätigen Chancen zu. Im Gegenzug schaffte man es allerdings auch nicht, Konter zielstrebig genug zu Beenden und hoffte am Ende einfach darauf, hier einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Dies sollte dem FVN II jedoch verwehrt bleiben. Nachdem man es verpasste einen Ball zu klären als man noch die Chance dazu hatte, gab es stattdessen einen Freistoß in der Nähe des Strafraums, der zum Entsetzen aller, auch noch den Weg über die Linie fand und in der 88. Minute somit den 1:0 Endstand für Ersingen bedeutete.

 

Auch wenn man am Ende mit leeren Händen da stand, war es nach langer Zeit mal wieder eine akzeptable Mannschaftsleistung auf der sich für die nächsten Spiele definitiv aufbauen lässt.

 

Für den FVN II spielten:Julian Bickel, Benedict Vollmer, Zeki Kapukaya (85 ́ Martin Heinig), Hüseyin Sari, David Ecker (78 ́ Lukas Scheffelmeier), Michael Kaiser, Elfat Hasani, Ali Heidary, Enes Aydin, Murat Gümüstas, Denis Reich

Ferner im Kader: Kevin Braun, Daniel Hecht, Amir Ujkani

Trainer: Amir Ujkani

Adresse

 

FV 09 Niefern e.V.

Bohnenbergerstr. 4

75223 Niefern

 

www.fvniefern.de

kontakt (a) fvniefern.de

 

Vereinsheim Zur alten Papierfabrik

Öffnungszeiten

Mo.                  Ruhetag

Di. / Mi. / Fr.  17:00 - 23:00 Uhr

Küche geöffnet bis 21:30 Uhr

Do.                   17:00 - 00:00 Uhr

Küche geöffnet bis 22:00 Uhr

Sa.                    10:00 - 22:00 Uhr

Küche geöffnet 16:00 - 21:00 Uhr

So.                    11:00 - 14:30 Uhr

                          17:00 - 21:00 Uhr

Küche geöffnet bis 20:00 Uhr

An Heimspieltagen durchgehend geöffnet