Restaurant Zur alten Papierfabrik

Das Z.A.P. Team freut sich Sie in einem modernen und gemütlichen Ambiente direkt am Sportplatz des FV 09 Niefern begrüßen zu dürfen.

Bei uns gibt es neben italienischen Speisen auch Gerichte aus der deutschen Küche. 

Unsere Speisen gibt es alle auch zum Mitnehmen. Egal ob spontan oder durch Bestellung per Telefon, unsere Leckereien kann man auch zuhause genießen!

Für Feierlichkeiten stehen wir ebenfalls gerne bereit! Sprechen Sie uns einfach an!

Besuchen Sie außerdem für aktuelle Informationen gerne auch unsere Instagram Seite!

SPEISEKARTE

Öffnungszeiten

Mo.                   Ruhetag / geschlossen

Di. - Sa.           17:00 - 22:00 Uhr

Küche geöffnet bis 22:00 Uhr

 

So.                        11:00 - 22:00 Uhr

Küche geöffnet bis 22:00 Uhr

 

Zusätzlich auch an Heimspieltagen der Jugend und der Aktivität geöffnet.

 

Kontakt & Reservierungen

Tel.:     0179-4106455

Email: zap@fvniefern.com

 

Inhaber: Catalin Niculescu

 

 

 

Unter der angezeigten Telefonnummer erreichen Sie die Gaststätte, NICHT den FV 09 Niefern.

Bei Fragen zum Verein, bitte den entsprechenden Ansprechpartner kontaktieren.



Das Wort Restaurant ist eine Substantivierung aus französisch restaurer („sich erholen, stärken, erquicken“), was auf lateinisch restaurare („wiederherstellen, erneuern“) zurückgeht; das deutsche Verb „restaurieren“ und seine Substantivierung Restaurierung haben heute ausschließlich diese Bedeutung. Das Wort Restaurant wird in vielen Sprachen, teilweise auch modifiziert (etwa italienisch ristorante, spanisch restaurante, restóran, englisch restaurant, niederländisch restaurant, restauratie), verwendet.

Die rue des Poulies auf einem Stadtplan von Truschet/Hoyau aus 1550

Der Legende nach gilt als Namensgeber des Restaurants ein Wirt namens Boulanger einer Suppenküche mit dem Namen „Champ d'oiseau“ (deutsch „Vogelfeld“) in der – bis 1888 existierenden – Pariser rue des Poulies. Im Jahre 1765 soll er sich gegen den Widerstand der Zunft der Köche die Genehmigung erstritten haben, neben Suppen auch andere kleine Gerichte anzubieten wie etwa Hammelfüße in Sauce oder seine Spezialität „Vollailles au gros sel“ („Geflügel mit grobem Salz“). Die Zunft verlor den Gerichtsprozess. Über der Tür seiner Gaststube ließ er 1795 angeblich in lateinischer Sprache den biblischen Vers „Kommet her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken“ (Mt 11,28 EU) anbringen. Dieses Motto machte sein Gasthaus berühmt, so dass es fortan als Restaurant bezeichnet wurde (von lateinisch restaurabo, „ich will euch erquicken“). Er und nachfolgende Restaurants boten auch Brühwürfel (französisch bouillons, „Fleischbrühe“) an, so dass in Frankreich anfangs der Begriff des Restaurants mit diesen assoziiert wurde.[5] Ursprung hierfür war die seit langem bekannte „erquickende, wiederherstellende Kraftbrühe“ (französisch le consommé restaurant).

 

Auszug aus Restaurant – Wikipedia

Adresse

 

FV 09 Niefern e.V.

Bohnenbergerstr. 4

75223 Niefern

 

www.fvniefern.de

kontakt (a) fvniefern.de

 

Restaurant Zur alten Papierfabrik

Inhaber

Catalin Niculescu

 

Öffnungszeiten 

Mo.:       Ruhetag

Di.-Sa.:   17:00-22:00 Uhr

So.:         11:00-22:00 Uhr

 

Zusätzlich an Heimspielen der Jugend und Aktivität geöffnet.

 

Tel.:         07233-9446172

Reservierungen und Bestellungen:

                0179-4106455

Email:      zap@fvniefern.com

 

Bestellungen bitte nur telefonisch

 

Unter den oben genannten Nummern erreichen Sie nur das Restaurant nicht den Verein.